Pressemitteilung - Etatgewinn von Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH

Themenkampagne „Volkskrankheiten“ für Frankfurter Neue Presse

Frankfurt/Main, 11. November 2009. DAMM & BIERBAUM freut sich über das Vertrauen der Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH, die sich nach einem Screening entschieden hat, eine Themenkampagne von der Agentur entwickeln zu lassen.

Aufgabe ist, die redaktionelle Serie „Volkskrankheiten“ zu kommunizieren. Diese wird in der Frankfurter Neuen Presse und ihren Regionalausgaben, verlegt von der Frankfurter Societät, ab dem 09. November in 18 Ausgaben erscheinen. Die Serie berichtet über die 18 häufigsten Volkskrankheiten, gibt hilfreiche Gesundheitstipps und verweist auf weiterführende Informationen auf den Internetseiten der Frankfurter Neuen Presse und ihren Regionalausgaben.

DAMM & BIERBAUM zeichnet sich verantwortlich für Strategie, Kommunikation und Umsetzung der integrierten Kampagne, die u.a. Plakate, Anzeigen, Banner und Funkspots umfasst.
„Volkskrankheiten sind verbreiteter als man vielleicht denkt. Auch wenn man akut nicht davon betroffen ist, kann es jeden von uns täglich treffen. In unserer Kampagne machen wir auf charmante und augenzwinkernde Art deutlich, dass praktisch jeder an diesen Beschwerden leiden kann: auch bekannte Figuren aus dem Alltag “, so Philipp Bierbaum, geschäftsführender Gesellschafter von DAMM & BIERBAUM.
Auch die Leiterin Marketing und Kommunikation der Frankfurter Societät, Bianca Haag, ist überzeugt: „Die Kampagne ist bewusst so gestaltet, dass sie eine breite Leserschaft anspricht – von jung bis alt. Ein guter Schritt, um neue Leser und Interessenten zu gewinnen – ohne dabei die Stammleserschaft auszuschließen. Schließlich gehen Volkskrankheiten jeden an. Gut, wenn man sich in der Frankfurter Neuen Presse darüber informieren kann.“

Weiter setzt sich das Agenturteam zusammen aus Martina Wegerich (Management Supervision), Uli Happel (Creative Direction), Tom Baltes (Text), Silke Sannemann (Art-Direction), Jana Gildenhoff (Kundenberatung).

Kunde
Bianca Haag, Leitung Marketing und Kommunikation

Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH
Frankenallee 71-81
60327 Frankfurt/Main

Fon: 0 69/75 01-0
www.fsd.de
www.fnp.de

Die Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH operiert als Medienhaus erfolgreich in drei Geschäftsbereichen. Der Societäts-Druck nimmt eine Spitzenstellung im Markt ein. Mit den Schwerpunkten Zeitschriften, Buch und Internet ist der Societäts-Verlag als ein führender Kommunikationsdienstleister positioniert. Die Frankfurter Neue Presse steht für eine der auflagenstärksten Abonnement-Tageszeitungen zwischen Frankfurt und Limburg. 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielten in 2008 einen Jahresumsatz von 169 Millionen Euro. Die Frankfurter Societät befindet sich im Mehrheitsbesitz der gemeinnützigen Fazit-Stiftung.

Mediaagentur
Dr. Pichutta
www.pichutta.de

Tonstudio
Raul Geisler
www.rgm-studios.de

Fotograf
Frank Weinert
www.frankweinert.com

Agentur
DAMM & BIERBAUM ist die führende inhabergeführte Agentur Frankfurts. 45 Mitarbeiter und das Tochterunternehmen für digitale Kommunikation, D&B INTERACTIVE, entwickeln für die Kunden Ideen mit Vermehrwert. D.h. Ideen, die sich mühelos und mediengerecht durch alle Kommunikationskanäle umsetzen lassen und so nachweislich helfen, die definierten Ziele zu erreichen. Zu den Kunden gehören u.a. Lufthansa Cargo, KSB Aktiengesellschaft, Hassia Mineralquellen, Lufthansa Miles & More, SENTIDO (Thomas Cook), Energieversorgung Offenbach (EVO) und Schwälbchen.

 

Motiv "Rückenschmerzen"
Motiv "Übergewicht"

Haben Sie noch Fragen?
Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter

Mirjam-E. Stecker

DAMM & BIERBAUM
Agentur für Marketing und Kommunikation GmbH
Hanauer Landstr. 135-137
60314 Frankfurt/Main

Druckversion (PDF) Seite weiterleiten
Seite weiterleiten Fenster schliessen
Absenden